Quantum Yoga…

… ist eine Methode, die die Grundprinzipien des Ayurveda (Konstitutionstypenlehre) und die Erkenntnisse der modernen Quantenphysik miteinander kombiniert. D.h. moderne Erkenntnisse werden mit den uralten Lehren des Yoga und des Ayurveda verknüpft.

… wurde von Lara Baumann entwickelt und ist eine Methode, die es Yogaübenden ermöglicht, ihre persönliche Praxis nach ihren individuellen Bedürfnissen selbst zu gestalten.

… ist dynamisches Vinyasa-Flow-Yoga (d.h. die Bewegung erfolgt in Verbindung mit der Atmung).

Ziel von Quantum Yoga ist es, eine Praxis zu kreieren, die auf die individuellen, persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist, um Körper, Geist und Seele in Harmonie und Gleichgewicht zu bringen.

Lara Baumann ist in England, Japan und Indien aufgewachsen und hat bei Pattabhi Jois und B.K.S. Iyengar studiert. Die Quantum Yoga Sequenzen sind unter anderem von den Positionen und Abfolgen aus dem Ashtanga Yoga inspiriert. Heute lebt sie in Sri Lanka.
Weitere Lehrer von Lara Baumann: Danny Paradise, Clive Sheridan, Edward Clark.

Lara Baumann über Quantum Yoga:
“Quantum Yoga derives its name from the many links between the ancient wisdom of yoga and modern science, in particular quantum physics. The basic insight that you manifest your reality is taken to its logical conclusion. If yoga is to become a truly transformational practice, the most important thing is to cultivate awareness, hone one’s skill to really listen in, take responsibility for one’s own well-being and act accordingly using the tools that Quantum Yoga provides. The result is a healing, conscious, intelligent, empowering, creative and sacred practice that leads to self-realisation. Through focusing on one’s true nature and listening out for the inner voice of wisdom, one pierces through to a universal dimension that connects us all. Yoga means union.

1393852034-GroupCharts_180
(c) by Lara Baumann
1393851476-AsquithA
(c) by Lara Baumann
1393857756-Adho-Mukha-Vrksasana-side
(c) by Lara Baumann